Sie befinden sich hier:

AGB

§1 Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)
1. Sämtliche Dienste oder Dienstleistungen der „Agentur 4Success“, Daniel Haider, Heisenbergweg 14, 88046 Friedrichshafen (künftig „Agentur 4Success“ genannt) werden auf Basis dieser AGB erbracht. Alle zukünftigen Leistungen werden unterliegen diesen AGB, selbst wenn sie nicht erneut und ausdrücklich vereinbart werden. Mit der ersten Inanspruchnahme der Dienste oder Dienstleistungen der „Agentur 4Success“ gelten diese Bedingungen als angenommen. Abweichungen erhalten nur durch schriftliche Vereinbarung Gültigkeit.

2. Die „Agentur 4Success“ ist jederzeit berechtigt, diese AGB nach Mitteilung in einer angemessenen Frist zu ändern oder zu erweitern. Wenn der Auftraggeber nicht innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung widerspricht, spätestens zum Inkrafttreten der Änderungen, werden die Änderungen wie angekündigt wirksam. Beide Parteien sind berechtigt den Vertrag zu dem Zeitpunkt zu kündigen, an dem die geänderten Bedingungen wirksam werden, sollte der Auftraggeber fristgemäß widersprechen.


§2 Zustandekommen des Vertrages
1. Der Vertrag über die Nutzung der Leistungen und Dienste der „Agentur 4Success“ kommt durch Angebot (Kalkulation) und schriftliche Annahme dessen zustande. Sollte sich die „Agentur 4Success“ zur Erbringung der Leistungen und Diensten Dritter bedienen, werden diese nicht automatisch Vertragspartner des Auftraggebers. Vertragsverhältnisse zu dritten Leistungserbringer müssen direkt geschlossen werden.


§3 Zahlungsbedingungen
1. Sämtliche abgegebenen Preise verstehen sich als Nettopreise, zuzüglich der in diesem Moment gültigen Mehrwertsteuer. Rechnungen sind spätestens 10 Tage, ohne Abzüge nach Rechnungsdatum zur Zahlung fällig.

2. Sollte Vorkasse für den vereinbarten Rechnungsbetrag oder einen Anteil davon vereinbart worden sein, ist dieser vor Erbringung der Leistung zu zahlen und wird mit Zugang der Rechnung fällig.

3. Monatliche Entgelte sind zum 1. Tag des Kalendermonats fällig.

4. Sollte die Fertigstellung einer Leistung über mehr als sechs Wochen nach Auftragserteilung durch Vertretung des Kunden und ohne Verschulden der „Agentur 4Success“ nicht erbracht werden können, ist das vereinbarte Entgelt ohne Fertigstellung der Leistung vollständig zu bezahlen. Hierbei spielt es keine Rolle ob der Kunde die Abnahme der bereits erbrachten Leistung nicht erteilt oder notwendige Informationen oder benötigtes Material nicht liefert.


§4 Leistungsverzögerungen
1. Leistungs- und Lieferverzögerungen, die wegen höherer Gewalt entstehen die der „Agentur 4Success“die Erbringung der Leistung erschweren, hat die „Agentur 4Success“auch bei verbindlich vereinbarten Terminen und Fristen nicht zu vertreten. Die „Agentur 4Success“ist berechtigt, die Dienstleistung oder Leistung verlängert um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer Angemessenen Zeit, zu verzögern.

Wenn Leistungen (Software, Analysen, usw.) von Partnern erbracht werden, haftet die Internetagentur 4Success nicht, wenn diese die Leistung nicht mehr erbringen können. Der Kunde verzichtet auf Schadensersatzansprüche gegenüber der Internetagentur 4Success.


§5 Nichtzahlung des Auftraggebers – Zahlungsverzug

1. Sollte der Auftraggeber in Zahlungsverzug kommen, ist die „Agentur 4Success“berechtigt den Anschluss zu sperren oder die Anzeige einer Webseite oder eines Online-Shops auf eine allgemeine Unternehmensseite zu beschränken. Diese Seite darf durch die „Agentur 4Success“ selbst erstellt oder in Auftrag gegeben werden und muss ausschließlich die Kontaktdaten (ohne Telefon-Nr./Fax-Nr./Mailadressen) des Auftraggebers enthalten.

2. Die „Agentur 4Success“ ist bei Zahlungsverzug berechtigt, vom Zeitpunkt der Zahlungsfälligkeit an Zinsen in Höhe von 4% über dem Diskontsatz der Deutschen Bundesbank zu verlangen und in Rechnung zu stellen.

3. Es obliegt der „Agentur 4Success“, weitere Ansprüche wegen des Zahlungsverzuges geltend zu machen.


§6 Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
1. Die „Agentur 4Success“ erbringt als expliziten Auftrag oder Teil eines Gesamtauftrages zur Erstellung von Webseiten oder Online-Shops Suchmaschinenoptimierung kurz SEO (Search-Engine- Optimizing) als Leistung. Ziel ist es die Webseiten, auch Unterseiten des Auftraggebers unter die Top Ten der wichtigsten Suchmaschinen zu bringen. Die Optimierung wird auf, mit dem Auftraggeber vereinbarte oder durch die „Agentur 4Success“ recherchierte Suchbegriffe und Suchbegriffskombinationen, abgestimmt und ausgerichtet.

2. Die Erreichung dieses Zieles / dieser Ziele kann weder von der Geschäftsführung der „Agentur 4Success“, noch durch einen Mitarbeiter und oder Beauftragten garantiert werden. Es kann jedoch vertraglich vereinbart, die Höhe des Entgeltes des Auftraggebers, in Verbindung mit den erreichten Zielen der SEO Leistung (Top Ten Garantie) variiert werden. Ein Anspruch auf tatsächliches Erscheinen der Webseite oder Unterseiten des Auftraggebers begründet sich dadurch in keinem Fall.

3. Die „Agentur 4Success“ wird durch die Auftragserteilung zu SEO Leistungen berechtigt, die Domain des Auftraggebers oder Unterseiten des Auftrittes des Auftraggebers bei sämtlichen Suchdiensten und Verzeichnissen, sowie Portalen, anzumelden. Eine Haftung für

4. Die „Agentur 4Success“ ist berechtigt, ähnliche Suchbegriffe verschiedener Auftraggeber entsprechend betreuen. Die „Agentur 4Success“ wird dabei nicht den Interessen eines Auftraggebers Vorrang vor den Interessen eines anderen Auftraggebers geben.

5. Der Auftraggeber erhält keine Exklusivität für Begriffe.


§7 Urheberrechtliche Nutzungsbefugnisse - Nutzungsbedingungen
1. Der „Agentur 4Success“ stehen alle urheberrechtlichen Nutzungsbefugnisse an den von ihr erstellten Seiten und Inhalten zu, soweit sie nicht ausdrücklich, vertraglich dem Auftraggeber eingeräumt wurden.

2. Die „Agentur 4Success" prüft nicht, ob die angemeldeten Inhalte oder die Seiten des Auftraggebers Rechte Dritter verletzten. Der Auftraggeber ist für die Zulässigkeit und Freiheit von Rechten Dritter der von ihm angemeldeten Begriffe und Inhalte seiner Seiten allein verantwortlich, insbesondere in urheberrechtlicher, wettbewerbsrechtlicher und strafrechtlicher Hinsicht.

3. Die „Agentur 4Success“ erlaubt sich, Begriffe oder Aufträge in diesem Umfang nicht anzunehmen und nicht für die Optimierung zu verwenden, die eindeutig rechtswidrig sind oder gegen die Geschäftsprinzipien verstoßen. Die „Agentur 4Success“ führt keine eigene rechtliche Prüfung der Begriffe oder der auf den Seiten des Auftraggebers gehosteten / enthaltenen Inhalte durch.

4. Der Auftraggeber stellt die „Agentur 4Success“ hiermit von allen Ansprüchen Dritter die dadurch entstehen, dass der Auftraggeber Begriffe oder Inhalte verwendet, die unzulässig oder mit Rechten Dritter belastet sind, frei.

5. Die „Agentur 4Success“ ist berechtigt, Seiten die im Namen der Auftraggebers gefertigt wurden ganz oder teilweise vom Netz zu entfernen oder sie so zu verändern, dass die Rechte Dritter nicht mehr verletzen werden können.

6. Nach Auftragseingang ist die „Agentur 4Success“ berechtigt, dieses Auftragsverhältnis auf der Internetseite der „Agentur 4Success“, als auch in Pressemitteilungen nach außen zu kommunizieren.

7. Das Copyright der Technik von Internetseiten, sowie Online-Shops wird nicht auf Kunden übertragen. Die Technik darf von Kunden oder Partnern nicht weiterverkauft werden. Die Technik darf ausschließlich beim Hostingpartner entsprechend der Vertragsvereinbarungen genutzt werden.  Bei Internetseiten muss im Impressum und der Fußzeile ein Link auf Internetagentur 4Success eingefügt und beibehalten werden, solange die Seite betrieben wird. Im Impressum muss zusätzlich ein Link auf den Hostingpartner gesetzt sein.



§8 Haftung

1. Die „Agentur 4Success“ haftet für etwaige Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. Nichterfüllung, nachträgliche Unmöglichkeit, Verzug, Gewährleistung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Nebenpflichtverletzung oder unerlaubte Handlung) nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Haftung für Hilfspersonen ist auf Vorsatz beschränkt.

2. Die „Agentur 4Success“ leistet Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. Nichterfüllung, nachträgliche Unmöglichkeit, Verzug, Gewährleistung, Verschulden bei Vertragsabschluss, Nebenpflichtverletzung oder unerlaubte Handlung) nur in folgendem Umfang:
a. Bei Vorsatz in voller Höhe.
b. Bei grober Fahrlässigkeit und bei Fehlen einer zugesicherten Eigenschaft in Höhe des typischen Schadens, der durch die Sorgfaltspflicht oder die Eigenschaftszusicherung verhindert werden sollte.

Die Haftung beschränkt sich auf folgende Höhen:
- bei Lieferungen und Leistungen auf die Auftragssumme
- bei wiederkehrenden Leistungen auf eine Jahresvergütung für alle Schadensfälle
- pro Kalenderjahr.

3. Ein Schadensersatzanspruch ist ausgeschlossen, wenn die „Agentur 4Success“ die Verpflichtung nicht erfüllen kann, weil die Zulieferer oder Dienstanbieter ohne grobes Verschulden der „Agentur 4Success“ nicht ordnungsgemäß geliefert haben oder weil die von diesen gelieferte Software oder Netzdienstleistungen nicht ordnungsgemäß funktionieren.

4. Die gesetzliche Haftung bei Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.


§9 Haftungsbeschränkung
1. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, positiver Forderungsverletzung, Verschulden bei Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind sowohl gegenüber sitegeist wie auch im Verhältnis zu deren Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

2. Die „Agentur 4Success“ haftet nicht für die durch ihre Dienste oder Dienstleistungen erstellten und übermittelten Informationen und zwar weder für deren Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität, noch dafür, dass sie frei von Rechten Dritter sind. Der Auftraggeber hat sämtliche inhaltliche Leistungen der „Agentur 4Success“ auf deren Vollständigkeit, Richtigkeit und/oder Aktualität, sowie auf die Freiheit von Rechten Dritter zu überprüfen. Eine Verletzung ist unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Der Auftraggeber ist verpflichtet, eine Änderung durch die „Agentur 4Success“ erneut zu überprüfen und etwaige Fehler und Rechtsverletzungen unmittelbar schriftlich mitzuteilen.

3. Der Auftraggeber haftet für alle Folgen und Nachteile, die der „Agentur 4Success“ und Dritten durch die missbräuchliche oder rechtswidrige Verwendung der Dienste oder Dienstleistungen der „Agentur 4Success“ oder dadurch entstehen, dass der Auftraggeber seinen sonstigen Obliegenheiten nicht nachkommt.


§10 Schlussbestimmungen
1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der aktuelle Sitz des Unternehmens "Agentur4Success" Daniel Haider.

2.  Auf diesem Vertrag findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

3. Sollte eine Bestimmung dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt an Stelle der unwirksamen Bestimmung eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, die die Parteien zur Erreichung des gleichen wirtschaftlichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung gekannt hätten. Gleiches gilt für die Unvollständigkeit der Bestimmungen entsprechend